Archiv der Kategorie: Glücksforschung

Hier siehst du neue Erkenntnisse aus der Forschung

Positive Psychologie – Was ist das eigentlich?

„Wer nichts über Glück weiß, kann es auch nicht finden.
Wer hingegen viel über Glück weiß, kann es sogar trainieren.“
(Manfred Spitzer, Hirnforscher)

Die Positive Psychologie ist eine Forschungsrichtung innerhalb der Psychologie, die sich mit der Frage beschäftigt, was das Leben lebenswert macht. Sie untersucht die positiven Aspekte des menschlichen Lebens und Miteinanders, die das Leben gesünder, besser und glücklicher machen. Die Positive Psychologie ist eine recht junge wissenschaftliche Disziplin, die Menschen darin unterstützen möchte, mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden in das eigene Leben zu bringen. Dies wirkt sich vorteilhaft auf zwischenmenschliche Beziehungen, auf die Gemeinschaft und somit auf unsere Gesellschaft in ihrer Gesamtheit aus.

Im Gegensatz zur klassischen Psychologie, bei der die Behandlung, Entstehung und Erforschung negativer Gefühle und klassischer Krankheitsbilder im Vordergrund steht, setzt die Positive Psychologie ihren Fokus auf die Erforschung des Gegenteils davon: positive Gefühle, Ressourcen, Chancen und Stärken.

Im Grunde verfolgt die Positive Psychologie drei Ziele:

  1. Positive Gefühle im Leben der Menschen zu vermehren
  2. Stärken und Ressourcen eines Menschen fördern und nutzbar machen
  3. Bessere Lebensbedingungen erzeugen

Um dem eigenen Leben eine positive Wendung zu geben, müssen drei Bereiche einbezogen werden:

 

Damit diese drei Ebenen im Einklang miteinander funktionieren, ist es Voraussetzung, die Verantwortung für jeden einzelnen Teilbereich zu übernehmen. Die Übungen, Methoden und Trainings der Positiven Psychologie zielen genau darauf ab – den Menschen darin zu fördern, seine Ressourcen und Stärken zu erkennen, sie für sich nutzbar zu machen und im Einklang mit ihnen zu leben. Dies führt zu mehr Vertrauen, Lebenssinn, Gelassenheit, Geborgenheit, Dankbarkeit, Optimismus im Alltag und garantiert letztlich mehr Glück und Wohlbefinden im Alltag für jeden Einzelnen von uns.

„Gute Gefühle sind kein Schicksal – man muss und kann sich darum bemühen.“
(Stefan Klein, Wirtschaftsjournalist)

Komm mit und mach dich auf die Reise zu deinem ganz persönlichen Glück. Es lohnt sich!

Magdalena Anna Bożko

Please follow and like us:

Das PERMA-Modell – mehr Glücksmomente und Lebenszufriedenheit

Welche Säulen sind besonders wichtig, um mehr Glücksmomente und Lebenszufriedenheit zu erreichen? Das beantwortet uns das PERMA-Modell der Positiven Psychologie

Mehr Videos zum Glück:

Please follow and like us:

Lachen ist gesund

Dass Lachen Spaß macht, erklärt sich von selbst – es sei denn, man ist eine Spaßbremse, die Lachen für Charakterschwäche hält. Gerade stolpere ich über eine nette Zusammenfassung verschiedener Aspekte des Lachens (mehr dazu auf Englisch auf NBCnews):

Lachen…
… stärkt das Herz-Kreislauf-System und das Immunsystem
… macht widerstandsfähiger
… macht schmerzresistenter
… hilft dem Kurzzeitgedächtnis

Hauptsache, es ist ein menschenfreundliches Lachen, wie z.B. sich mit jemandem freuen oder entspannt über sich selbst lachen.

Mein langjähriger Bekannter Prof. Willibald Ruch beschäftigt sich an der Universität Zürich seit über einem Jahrzehnt wissenschaftlich mit dem Phänomen „Lachen“. In mehreren Gesprächen mit Eckart von Hirschhausen wurde mir immer wieder bewusst, dass er es mit dem Humor auch Ernst nimmt – wie sein Engagement für „Humor hilft heilen“ zeigt. Humor und Lachen sind wundervolle ernstzunehmende Instrumente, ein sinnvolles Leben zu bereichern.

Meine Teilnehmer erzählen auch immer, dass sie es großartig finden, in den Seminaren von Herzen zu lachen. Wenn der Alltag das nicht möglich macht, dann z.B. in einem humorvollen und gleichsam tiefgehenden Wochenende im Glückskurs.

Also los geht es: Heute mindestens einmal richtig lachen.

  • Erzähle jemandem einen süßen Witz
  • Schaue dir mit Freunden oder der Familie eine Komödie an
  • Lass dir einen Witz erzählen
  • Erinnere dich an Dinge, die dir die Lachtränen hervorgezaubert haben
  • Albere mit Kindern

Humorvolle Grüße,
Dominik


Mein Motto: „Gemeinsam sinnvolle Ziele erreichen und dabei Spaß haben.“

Please follow and like us:

Was Glück ist – eine praktische Definition

Es gibt viel Verwirrung zum Thema „Glück“. Das Video räumt damit auf und bietet eine klare Definition. Dominik Dallwitz-Wegner ist Glückexperte, Dozent an Hochschulen, Redner und Seminarleiter.

Please follow and like us: